Tipps der Polizei

www.polizeifürdich.de

www.polizei-beratung.de

www.k-einbruch.de

www.polizei.bayern.de

 

  • Das Informationsportal "Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes"
    www.polizei-beratung.de  ist seit vielen Jahren ein wichtiges Element der kriminalpräventiven Öffentlichkeitsarbeit.

Es klärt über Erscheinungsformen der Kriminalität auf und gibt Tipps, wie sich Bürgerinnen und Bürger vor kriminellen Machenschaften schützen können.
Das Informationsportal präsentiert auf der Startseite aktuelle Hinweise zu Kriminalität  und Neuigkeiten über Projekte und Medien der Polizei.

Die Rubrik "Themen und Tipps" enthält konkrete Informationen zu den häufigsten Kriminalitätsarten, wie Betrug, Diebstahl/Einbruch, Drogen, Gefahren im Internet, Gewalt, Jugendkriminalität, Medienkompetenz und vieles mehr.
In der Rubrik "Medienangebot" finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Medien (Flyer, Broschüren, Infoblätter) zu den Themenbereichen als Download.

Wenn Sie auf der linken Seite der Startseite K-EINBRUCH klicken, gelangen Sie zur Seite
www.k-einbruch.de und erhalten dort Informationen rund um das Thema "Einbruchschutz", staatliche Förderung und vieles mehr. Ferner können Sie nach der Beratungsstell in Ihrer Nähe suchen.


Übrigens:

  • Die POLIZEI BAYERN bietet unter www.polizei-bayern.de interessante Themen wie Aktuelles, Fahndung, Kriminalität, Verkehr, Schützen und Vorbeugen bis hin zur Einstellungsberatung.

Unter "Schützen und Vorbeugen" / "Beratung" / " Technische Beratung" finden Sie zahlreiche Infos zur Einbruchssicherungfür Haus und Wohnung.

So finden Sie beispielsweise Herstellerverzeichnisse, "geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte" oder Adressennachweise von Errichterunternehmen (Mechanische Sicherungseinrichtungen, Überfall und Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachungsanlagen) und vieles mehr.